Schulsozialarbeit

-- HERBSTFERIEN 18.10. - 29.10.21 --

 

Liebe Schülerinnen & Schüler,

liebe Eltern,

liebe Netzwerkpartner*innen,

 

ab dem 01.11.2021 bin ich wieder für Euch / Sie da.

Ich wünsche Euch / Ihnen schöne Ferien mit viel Erholung und Gesundheit.

 

Freundliche Grüße

S. Macke

 

Bundesweite Hilfetelefone

 

- "Nummer gegen Kummer" für Kinder u. Jugendliche: 116 111

- Elterntelefon: 0800 111 0550

- Pflegetelefon: 030 2017 9131

- Hilfetelefon "Schwangere in Not": 0800 404 0020

- Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen": 0800 011 6016

 

(bmfsfj.de)

______________________________________________________

 

Hallo liebe Besucherinnen und Besucher der Schulhomepage,

seit dem 01.08.2017 bin ich als Schulsozialarbeiterin an der Oberschule in Bad Sachsa tätig.

 

Ich bin Ansprechpartnerin für alle:

- Schülerinnen und Schüler

- Eltern / Erziehungsberechtigte

- Lehrkräfte, Schulleitung und Mitarbeiter*innen der OBS Bad Sachsa

 

Meine Aufgabenschwerpunkte umfassen:

 

Allgemeine sozialpädagogische Beratung bei:

- persönlichen, familiären und/oder schulischen Problemen, Sorgen und Ängsten

- Konflikten (Konflikthilfe)

- Vermittlung zu weiterführenden Hilfen

 

Alle Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt.

 

Präventions- und Projektarbeit

- Planung und Organisation von altersgerechter Aufklärungs- und Projektarbeit in den Klassenstufen

- Zusammenarbeit mit außerschulischen Netzwerkpartnern

 

Soziales Lernen / Soziales Training in Klassen

 

Berufsorientierung

Unterstützung:

- beim Übergang in eine Berufsbildende Schule

- bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche

- bei dem Erstellen und Überarbeiten von individuellen Bewerbungen

- bei der Durchführung der Kompetenzanalyse durch "Profil AC Niedersachsen"

 

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig und kostenfrei.

 

Bei Fragen und/oder Terminwünschen könnt Ihr / können Sie mich über die aufgeführten Kontaktdaten, per Post, E-Mail, SMS oder telefonisch, erreichen.

-------------------------------------------------------------------------

 

________________________________________________________________

Email Kontaktformular

Kompetenzen entdecken und stärken

Zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler für eine zielgerichtete individuelle Entwicklung und Berufsorientierung wird ein Kompetenzfeststellungsverfahren durchgeführt. Es dient der Ermittlung von persönlichen Stärken und Entwicklungspotenzialen von Jugendlichen und erfolgt im 8. Schuljahrgang.

Die Einführung des Kompetenzanalyse Profil AC ist ein Projekt des Kultusministerium Niedersachsen mit Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit und die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Das Verfahren, das bereits seit Jahren in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg entwickelt und evaluiert wurde, wurde für die niedersächsischen Schulen modifiziert und flexibel an die spezifische Ausprägung der Schulen angepasst.

Zur Verankerung des Kompetenzfeststellungsverfahrens an unserer Schule wurde eine Lehrkraft in einer 5-tägigen Fortbildung geschult.

Kompetenzanalyse Profil AC Niedersachsen

kompetenzanalyse_profil-ac_eltern.pdf

Berufsorientierungskonzept

Berufsorientierung_Oberschule.pdf